Unterstützung für Projekt „Herzsicherer Landkreis“

Die Oest Gruppe beteiligt sich am Projekt der Björn Steiger Stiftung, die in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Freudenstadt und Sponsoren die Region mit Laien-Defibrillatoren ausstatten möchte.

Mit rund 100.000 Opfern jährlich zählt der plötzliche Herztod zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Ein Defibrillator, kombiniert mit der Herzdruckmassage, kann hier Leben retten.

Das Ziel der Björn Steiger Stiftung ist deshalb, mit Hilfe der Sponsoren möglichst viele Laien-Defibrillatoren an öffentlich zugänglichen, stark frequentierten Orten aufzustellen.

Die AED-Geräte (Automatisierter Externer Defibrillator) sind durch akustische Anweisungen selbsterklärend und werden vollautomatisch nur dann ausgelöst, wenn dies erforderlich ist. Der Laie kann also nichts falsch machen.

Rund 150 AED-Stationen sind im Rahmen der Aktion „Herzsicherer Landkreis“ flächendeckend geplant. 29 Geräte stehen bereits.